Home Privacy
Privacy Hinweise

WEBSITE-PRIVACY POLICY

 

GRUND DIESER MITTEILUNG

Auf dieser Seite werden die Website-Verwaltungsmodalitäten in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Nutzerdaten beschrieben.

Die Mitteilung bezieht sich u.a. auf die Aufklärung im Sinne von Art. 13 des Legislativdekrets Nr. 196/2003 (Datenschutzkodex) für jene, die mit den telematisch über die Adresse http://www.hubertus.bz.it zugänglichen Webservices interagieren.

Die Aufklärung gilt nur für diese Website, nicht jedoch für andere, vom Nutzer eventuell über Links abrufbare Internetseiten.

Die Aufklärung lehnt sich auch an die Empfehlung Nr. 2/2001 an, welche die europäische Datenschutzbehörde - eingerichtet durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG - am 17. Mai 2001 zur Festlegung der Mindestanforderungen für die Online-Erfassung von personenbezogenen Daten angenommen hat, und insbesondere der Modalitäten, Zeiten und Art der Informationen, welche die Rechtsinhaber der Verarbeitung den Nutzern bereitzustellen haben, wenn diese auf die Webseiten, unabä̈ngig vom Zweck der Verbindung, zugreifen.

Die Empfehlung und eine zusammenfassende Beschreibung der Zielsetzungen sind auf anderen Seiten dieser Website abrufbar.

 

DER „RECHTSINHABER“ DER VERARBEITUNG

Nach dem Abruf dieser Website können Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden.

Der „Rechtsinhaber“ der Verarbeitung ist die Hubertus KG des Arno Pircher & Co. mit Sitz in Bozen – Südtiroler Strasse 18 – e-mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die Verarbeitung im Zusammenhang mit den Webservices dieser Site erfolgt am Sitz des Rechtsinhabers und wird ausschließlich durch technisches Personal der mit der Verarbeitung beauftragten Abteilung oder gelegentlich von eventuellen Wartungstechnikern durchgeführt.
Die infolge des Webservices erfassten Daten werden weder übermittelt noch verbreitet.

Die von den Nutzern gelieferten personenbezogenen Daten, welche Informationsmaterial anfordern (Bulletins, CD-ROMs, Newsletters, Antworten auf Fragestellungen, usw.) werden einzig zum Zweck der Erbringung des Services oder der angeforderten Leistung verwendet und werden nur bei diesbezü̈glichem Bedarf an Dritte übermittelt.


ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten (Log Files)

Die für den Betrieb dieser Website nötigen Informationssysteme und Softwareverfahren erfassen während der normalen Nutzung einige personenbezogene Daten, die bei der Verwendung der Internetkommunikationsprotokolle automatisch übermittelt werden.

Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit den betroffenen Identifizierten assoziiert zu werden, sondern weil sie aufgrund ihrer Art mittels Drittdatenverarbeitungen und -assoziationen die Identifizierung der Nutzer ermöglichen können.

Unter diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der von den Nutzern, die auf die Website zugreifen, verwendeten Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der Ressourcen, die Zeit der Anfrage, die Anfragemethode an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, den Nummerncode des Status der vom Server gelieferten Antwort (erfolgreich durchgeführt, Fehler, usw.) und sonstige Parameter in Bezug auf das Betriebssystem oder die Nutzerumgebung.

Diese Daten werden einzig zum Zweck der Erlangung von anonymen statistischen Informationen über die Nutzung der Website und zur Kontrolle der Funktionstüchtigkeit verwendet und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten für die Ermittlung der Verantwortlichkeit im Fall von hypothetischen Computerdelikten zu Schaden der Website verwenden werden: Außer in solchen Fällen werden die Daten über die Webkontakte nicht länger als 7 Tage aufbewahrt.

Vom Nutzer frei gelieferte Daten

Die fakultative, explizite und freiwillige Sendung elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt zur Erfassung der Absenderadresse, die für die Beantwortung der Anfragen nötig ist, sowie der eventuellen anderen eingegebenen, personenbezogenen Daten.

Spezifische Aufklärungsübersichten werden auf den Seiten dieser Website, die besondere Services auf Anfrage bereitstellen, fortlaufend angeführt oder visualisiert.


COOKIES UND WEB BEACONS

Die Website erfasst diesbezüglich keine personenbezogenen Nutzerdaten.

Für die Übermittlung von personenbezogenen Daten werden keine Cookies verwendet; es kommen auch keine sogenannten Dauercookies, d.h. User-Tracking-Systeme zum Einsatz.

Die Verwendung der sogenannten Session-Cookies (die nicht dauerhaft im Computer des Nutzers gespeichert werden und somit mit dem Schließen des Browsers verschwinden) ist nur auf die Übermittlung von Session-IDs begrenzt (bestehend aus vom Server erstellten Zufallszahlen), welche für eine sichere und effiziente Navigation durch die Website erforderlich sind.

Die auf dieser Website verwendeten Session-Cookies vermeiden den Einsatz anderer Informationstechnologien, die für die Vertraulichkeit der Navigation potenziell schädlich sind und keine Erfassung von personenbezogenen Nutzeridentifikationsdaten ermöglichen.


FAKULTATIVE ÜBERMITTLUNG DER DATEN

Abgesehen von dem für die Navigationsdaten spezifizierten steht es dem Nutzer frei, seine personenbezogenen Daten in die Anfrage- oder Kontaktformulare für die Zusendungsanforderung von Informationsmaterial oder anderer Mitteilungen einzugeben.

Eine Nicht-Übermittlung kann dazu führen, dass die Anforderung nicht erfüllt werden kann.

Der Vollständigkeit halber wird erinnert, dass die Datenschutzbehörde in einigen Fällen (nicht Gegenstand der ordentlichen Verwaltung dieser Website) im Sinne des Art. 157 des Legislativdekrets 196/2003 zwecks Kontrolle der Verarbeitung der personenbezogenen Daten Informationen oder Unterlagen verlangen kann. In diesem Fall ist die Antwort bei sonstiger Verwaltungsstrafe obligatorisch.


VERARBEITUNGSMODALITÄTEN

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln nur für die Zeit verarbeitet, die zur Erfüllung der Zielsetzungen der Sammlung erforderlich ist.

Zur Vermeidung von Datenverlusten, einer illegalen oder nicht korrekten Verwendung und von nicht ermächtigten Zugriffen werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen beachtet.


RECHTE DER BETROFFENEN

Die Personen/Rechtsträger, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit Auskunft zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen; sie haben außerdem das Recht auf Auskunft über deren Inhalt und Herkunft, die Überprüfung deren Korrektheit oder zu verlangen, dass sie ergänzt, aktualisiert oder berichtigt werden (Art. 7 des Legislativdekrets Nr. 196/2003).

Im Sinne desselben Artikels haben sie ebenso das Recht zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden und können sich in jedem Fall der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen widersetzen.

Die Anfragen müssen an den Rechtsinhaber der Verarbeitung gerichtet werden.


Für weitere Informationen und Vertiefungen ist es möglich die folgende Website zu konsultieren:
Garante Privacy: http//www.garanteprivacy.it/

 

 
hubertus.bz.it - Hubertus KG - 39100 Bozen - IT 01507980215, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting